Zockerwochenende Nr. 1

Liiiin08 hat bei Instagram zum Zockerwochenende aufgerufen und ich möchte, um hier mal wieder ein bisschen Leben reinzubringen, einfach mal mitmachen. Worum es geht und was ich das Wochenende über gespielt (und dabei erlebt) habe, könnt ihr weiter unten lesen :3

Worum geht es?

Wie der Name schon sagt, wird am Zockerwochenende gezockt! Dabei ist es egal, was, wie viel, wann oder mit welcher Konsole/PC gezockt wird. Ziel ist natürlich Spaß zu haben und in einem Update-Post oder bei Instagram direkt die anderen auf dem Laufenden zu halten, was gerade so bei einem los ist.

Ich werde vermutlich ein paar Screenshots oder Fotos mit dem Handy machen und hier auch posten, außerdem immer mal beschreiben, was grade im Spiel passiert, deswegen wird der Post vermutlich nicht ganz spoilerfrei sein. Falls allerdings ganz große Plottwists auftreten werden, werde ich von diesen nicht zu viel verraten 🙂

Was wird bei mir gezockt?

Voraussichtlich werde ich wohl eine Menge PS4 -> Digimon World: Next Order spielen. Bin aber derzeit auch dabei Yo-kai Watch 2 zu spielen und möchte Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaums mal anfangen für Nintendo 3DS. Auf dem PC hab ich derzeit The Witcher 2 – Assassin of Kings angefangen und werde auch dieses eventuell weiterspielen. Ah und Ni no Kuni – Fluch der weißen Königin muss auch dringend noch durchgespielt werden! Vielleicht werde ich mich aber spontan auch noch zu anderen Sachen entscheiden :3

Update-Teil – Ich zocke grade

16.06.2017 – Freitag

19:50 Uhr: Ich starte Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaums, bin gespannt, ich liebe Harvest Moon und hoffe, dass dieser Teil mit „Harvest Moon – A New Beginning“ mithalten kann :3

Immer wieder stellt sich mir die Frage, ob ich ein Mädchen oder einen Jungen spielen soll… die Mädchen, die man heiraten kann, sind immer sooo süß, aber die Jungs…. mäh xD

Habe jetzt doch ein Mädchen genommen, sie ist einfach knuffiger :3 und außerdem kann ich sie Anna nennen 😀 Habe schon einen Bachelor im Auge… mal sehen^^

Die Erntegöttin hat ein mega-cooles Design *__* aber der Erntewichtel geht gar nicht… o.o Die waren ja noch nie hübsch oder nicht nervig… aber dieser… aaalter….

Die Quest-abgeschlossen-Musik ist so, als hätte ich ein riesiges Monster besiegt… aber ich habe ja auch immerhin gerade die Gießkanne mit Wasser gefüllt, wooooow! Also auf den Wichtel komme ich immer noch nicht klar… .___. Das Menü ist aber ziemlich schön gemacht^-^

Erster Tag geschlafen… von wem wird man geweckt? Vom reizenden Wichtel 😀 Aber ich glaube, mein zukünftiger Ehemann ist soeben in die Stadt gezogen! Und ooh, die Stadt ist echt schön ❤

Naaawww, Dean und ich verstehen uns…! Das muss Liebe sein ❤

Der blöde Erntewichtel hat grade Dean beleidigt… schwerer Fehler!!! >.< …und es nervt ein bisschen, dass man öfter an den Stufen der einzelnen Blöcke hängen bleibt… sonst gefällt mir das Optische irgendwie (ist mal was anderes) und die untere Karte ist super, da man da jeden einzelnen Block gut sehen kann.

Habe jetzt erstmal jede Menge Margeriten angepflanzt, mal sehen, wie lang die jetzt brauchen^^

Mittlerweile kann ich auch noch Erdbeer-, Sellerie-, Kohl- und nochirgendwelche Samen kaufen, es stört mich allerdings, dass die zu unterschiedlichen Zeiten Wasser benötigen, je nachdem, wann ich sie angepflanzt habe, muss das irgendwie mal synchronisieren 😀

Oooh, ein neuer Einwohner! Gerald der Zauberer xDD Ob er wohl Dean Konkurrenz machen kann? 😮

Ich kann nicht normal mit Dean reden, ohne dass er mir weitere Mageriten-Samen in die Hand drückt… fühle mich gezwungen, alle zu pflanzen… würde vllt auch das Gießkannen.Volumen von 200 Quadraten erklären o_o

Ich gieße jetzt einfach immer erst um 19:00 Uhr xD Übrigens habe ich keine Ahnung, ob der Freundschaftslevel durchs Reden überhaupt steigt…

Oh ein neuer Einwohner!!! Felix… Freiherr von Schillebold-Ratewohl… … … … … o__o …und hat er grade „erquickend“ gesagt?…. Genau darum heirate ich hier so ungern die Männer….

Es ist aber echt toll, dass zwischendurch auch mal aus Feldfrüchten bessere/andere werden -> aus Kohl Rotkohl etc.

Och nö… da belebt die Göttin einen neuen Baum wieder… und was kommt dabei raus? Noch ein Wichtel… dieses mal in magenta…

Die Erntegöttin möchte von mir „niedliche Feldfrüchte“… wie kann ich das verstehen? Gibt es Erdbeeren mit Gesicht? Habe bei der Gelegenheit den gelben Wichtel um Hilfe mit den Feldfrüchten gebeten… jetzt sitzt er auf einem Quadrat und wackelt vor- und zurück… was soll das werden? Betet er die an? …Wir werden sehen.

Ist mein Feld zu groß? Ich habe grade 2 Stunden (ingame) für’s Gießen gebraucht… 😀 Und plötzlich sagt der Wichtel mir, dass ich springen kann… stimmt! Danke, dass du mich erinnerst… hatte ich ganz vergessen… Aber da läuft ein super süßes Kaninchen über meine Felder, das ich streicheln kann!!!!! >//<

Also… die neuen Einwohner: Elise & René mit dem schlechten französischen Akzent haben einen Gasthof, aber: Erst soll ich ihnen die Fische bringen, dann sagen sie mir, dass ihre Küche für 3 Barsche zu klein ist und ich die für sie bei mir zu Hause zubereiten soll? Entspricht das dem Hygienegesetz? Und wie wollen die in Zukunft Gäste bedienen?

Fazit  bis hier, da ich gleich zu Digimon World übergehen werde: Ich mag das Spiel, auch wenn die Wichtel nerven… das Handling ist erfrischend neu, man muss die Werkzeuge nicht wechseln, es wird erkannt, was man grade machen will. Man muss die Häuser der Dorfbewohner nicht bauen und es gibt Quests… und ich mag die Charaktere so weit 🙂 Also, ich werde es auf jeden Fall weiter spielen ^-^

22:36 Uhr: Weiter mit Digimon World: Next Order! ❤

Ich habe als Partner übrigens grade ein PlatinnumNumemon (juhu…) und ein AeroVeedramon!

Es macht mir Sorgen, dass PlatinumNumemon nie auf die Toilette muss…. o_o

Grade grandios gegen GranKuwagamon verloren… war wohl doch ne Nummer zu hart 😀

Also grade fehlt mir echt ne Übersichtskarte… langsam verliere ich die Orientierung, wo alles hinführt und wo was ist xD

Oooh, AeroVeedramon ist gestorben 😦 Ich werde als nächstes ein Gabumon -> Seadramon -> Megaseadramon versuchen 😀

Hmm.. wird wohl nichts, Tsunomon ist zu Gaomon geworden xD

Gaomon ist jetzt ein Gaogamon… und PlatinumNumemon stirbt einfach nicht 😀

Gaogamon ist soeben zu MachGaogamon digitiert… PlatinumNumemon lebt noch immer xD

Ooooh…schade…. PlatinumNumemon ist tot… naja ich versuche es erneut mit Seadramon, dieses Mal mit Gomamon! 😀

Jaaaaaa Gomamon ❤ Es ist so knuffig :3

Und jetzt zwar kein Seadramon, aber ein Ikkakumon ❤ Jetzt will ich ein Zudomon! :3

Yeah! Mein erstes „richtiges“ Mega-Digimon: MirageGaogamon ❤ PlatinumNumemon war ja irgendwie mehr oder weniger zufällig aus Monzaemon geworden 😀 Und gleich noch ein Zudomon dazu ❤

Ich glaube, Mega-Digimon müssen überhaupt nicht mehr zur Toilette… 😮

Da mein Akku des Laptops gleich leer ist, mache ich hier mal Schluss, morgen gibt’s noch ein paar Bilder und es wird dann auch weitergehen mit der Live-Berichterstattung 🙂 Danke für’s Lesen und bis dann ^-^

Fazit: Ich habe das erste Digimon World Spiel geliebt und dieses kommt schon sehr stark an das erste ran, auch wenn es mittlerweile viele viele (teils unnötige und komische) neue Digimon gibt. Was mich tatsächlich ein bisschen stört, ist, 1. die fehlende Übersichtskarte, hätte man wirklich mal einführen können^^ und 2. dass die Digitationen nahher relativ zufällig entschieden werden, wenn die Digimon schon stärker aus den Eiern schlüpfen und man dann kaum noch Einwirkung auf die Start-Werte für die Digitationen hat und diese dann für mehrere Digimon übereinstimmen…

 

17.06.2017 – Samstag

16:35 Uhr: Ich denke, ich werde heute wieder mit Harvest Moon – Dorf des Himmelsbaums starten!

Aha, jetzt kann ich auch Quadrate beseitigen oder neue hinzufügen… ja, es ist Minecraft xD Ist aber irgendwie umständlich mit dem Menü…

Übrigens doch gut, dass ich ein Mädchen spiele, denn das Mädchen, das ich als Junge hätte heiraten wollen, halte ich wegen ihres französischen Akzents nicht lang aus 😀

Ich muss zum Kochen die Sachen aus dem Kühlschrank nehmen?? Wie nervig x.x

Der blöde Händler ist voll der Abzocker!! Der gibt mir für beste Erdbeeren nur 75g, während der Koch mir 135g gibt o.o

Gruseliger neuer Einwohner Oo aber es ist auch eine Hexe dazugezogen ❤

Fazit: Nicht wirklich so viel geschafft, wie ich wollte, weil ich noch telefoniert habe zwischendurch und jetzt schon Essen mache, aber naja 🙂 Ich melde mich vermutlich nachher zurück mit The Witcher 2 – Assassin of Kings :3

20:26 Uhr: Jetzt geht’s weiter mit The Witcher 2 – Assassin of Kings 🙂

Ich hoffe, ich kann endlich diese blöde kack Endriaga-Königin besiegen… letztes Mal hab ich wegen der ausgemacht :’D

Tja… jetzt startet das Spiel nicht mal… xD

Ich hasse diese blöde… alte also… ihr wisst schon… ich denke Beleidigungen, die ich hier nicht schreiben werde :’D Ich mach jetzt ne andere Quest -.-

SIIIIIEEEEG!!!! Hab es nochmal versucht und nun nach dem gefühlt 238218947ten Mal hab ichs geschafft ❤

Jetzt werde ich von Ertrunkenen getötet… ich bin definitiv irgendwie zu ungeschickt für das Hexerleben…

Ooooh die Frau des betrunkenen Trolls ist getötet worden, deswegen hat er angefangen, zu saufen… voll traurig 😦

Boahr… ich hasse Rittersporn… wenn ich könnte, hätte ich ihn hängen lassen..

Schleichen ist echt nicht so richtig gut programmiert hier…

Oooh Zoltans Angetraute hat ihn verlassen, der arme kleine Zwerg…

Bin auf dem Weg, die tote Trollin zu rächen!!!! >:/ GRAAAAARGGG RACHEEE!!!

Triss hat grade irgendwie merkwürdige buggy Probleme 😀

Jetzt geht’s gegen den Endgegner von Kapitel 1 – Den Kraken!! Oder auch den Kayran!

Das war’s für dich, du Riesenkraken!!!

Roche hat aber auch ein gutes Gespür dafür, Momente zu zerstören…

Fazit: So, ich gehe jetzt ins Bett, mehr Story geschafft, als gedacht und endlich die blöde Endriaga besiegt!!! Yay 😀 Bis morgen ❤

 

18.06.2017 – Sonntag

Da ich gestern ganz vergessen habe, zu posten, hier nur eine kleine Zusammenfassung: Gezockt habe ich nämlich tatsächlich mal gar nicht, sondern Karten mit meinem Freund gespielt! Und zwar: Gwint (das Set aus der Erweiterung von The Witcher 3 Blood and Wine) uuund das Final Fantasy TCG mit den Sets zu FFX und FFVII.

Gwint: Ich liebe Gwint, im Spiel selbst hat es mir schon so viel Spaß gemacht ❤ und es macht Spaß, zu gewinnen 😀 Mein Freund hat einmal gewonnen und ich die anderen 3 oder 4 Male 😛

Final Fantasy TCG: Da wir beide absolute FF-Fans sind, mussten wir unbedingt die Decks unserer Liebglingsteile haben wollten (die es zum Glück schon gibt :P) Mein Lieblings-FF ist X (die Liebesgeschichte kann nicht so schön sein TT___TT und Yuna <3<3) und das meines Freundes ist FFVII (naja Sephiroth und so :D). Der Einstieg in das Spiel gestaltet sich ein bisschen mühselig und es kamen schnell einige Fragen auf, die in der Anleitung nicht geklärt wurden. Dafür haben wir dann interne Regelungen festgelegt, die Sinn machen und gut. Insgesamt ist das Spielprinzip nichts wirklich neues, aber es macht schon Spaß. Leider haben wir nach den ausführlichen Gwint-Duellen dann nur noch eine Runde FFTCG gespielt, aber auch das werden wir wohl noch öfter spielen 🙂

Fazit: Gwint ist Liebe ❤ FFTCG muss deifnitiv noch öfter gespielt werden, damit man reinkommt und dann ein richtiges Fazit des Spielspaßes ziehen kann. Durch Shirisu bin ich dann noch auf ein paar andere Kartenspiele gestoßen, die ich unbedingt mal probieren möchte: Boss Monster

Fragenteil

1) Wie viele verschiedene Spiele habt ihr gespielt?

Hmmm… kurz mal zählen… 3 auf einer Konsole/PC und 2 „analoge“ Spiele :3

2) Habt ihr euch bei irgendeinem Spiel wegen eines Kampfes, einer bestimmten Aufgabe geärgert? Wenn ja, wobei ?

Wie schon oben geschrieben, die blöde Endriaga-Königin nervt mich immer noch!!! Eben einfach, weil sie mich immer besiegt hat und ab dem 2. Versuch dann auch immer noch Freunde dabei hatte… die alte…. Kuh!

3) Was ist eure Lieblingskonsole?

Arg.. schwer zu sagen… ich liebe meinen Nintendo 3DS, einfach weil es so mega tolle Spiele dafür gibt und ich ihn überall mit hinnehmen kann :3 Aber meine PS4 würde ich auch gegen nichts tauschen wollen ❤

4) Gab es ein Spiel, welches ihr heute bei einem anderen Teilnehmer entdeckt habt?

Neu entdeckt leider keins :3

5) Welches Spiel würdet ihr empfehlen, welches ihr an diesem Wochenende gespielt habt?

Digimon World: Next Order!

6) Nenne 2 Spiele, die euch schon seit der Kindheit begleiten.

Pokémon, Final Fantasy

7) Auf welches Release in naher Zukunft freut ihr euch am meisten?

Ever Oasis für 3DS, The Last of us 2 für PS4, FFXII Remake für PS4, Ni no Kuni 2 für PS4… öööhm und bestimmt noch einige, die ich vergessen habe :3

8) Auf welches Release wartet ihr schon sehnsüchtig, aber wurde noch nicht bekannt gegeben?

Das Pokemon-RPG für Nintendo Switch!!! ❤

 

Fazit des Wochenendes: Ich fand es großartig, zwar zocke ich ziemlich jeden Tag, aber es war super, dass ich mal die Erlebnisse in den Spielen festgehalten habe. Das immer zu machen wäre mir wohl zu aufwändig, aber jetzt für das Wochenende war es super cool und ich möchte gern wieder mitmachen^-^ Danke nochmal an Liiin08 für die tolle Idee ❤

 

 

Was zockt ihr sonst derzeit? Habt ihr Lieblingsreihen von Spielen? :3

Alles Liebe & mata ne~

Anna ❤

Advertisements

9 Gedanken zu “Zockerwochenende Nr. 1

  1. Sarah schreibt:

    Hallöchen Anna,
    erstmal freue ich mich riesig, dass du dabei bist ♥
    Ich hätte nicht gedacht, dass die Idee auch anderen gut gefällt.
    Havrest Moon fand ich auch immer toll. ♥ Wobei mir gerade aufgefallen ist, dass ich das gar nicht für den 3Ds habe. Vielleicht werde ich mir das Spiel für das nächste Zockerwochenende mal zulegen.
    Für Ni Nu Kuni hab ich mich auch noch entschieden. Ich bin da quasi noch relativ am Anfang.__. Wird eigentlich langsam mal Zeit das durch zu spielen.
    Liebe Grüße
    Sarah (Liiin08)

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Ein Dankeschön an dich für die tolle Idee ^-^ Ich finde sie total super und da ich ziemlich jeden Abend eigentlich was zocke, um abzuschalten, kommt mir das sehr gelegen, meine Erlebnisse mal festzuhalten :3
      Bei Ni No Kuni bin ich schon auf einer anderen Insel, ich schätze mal so 30 Std. Spielzeit oder mehr, bin mir aber nicht ganz sicher^-^ Da das neue aber noch rauskommt, muss ich das erste unbedingt durchspielen 😀 Mich halten die Nebenquests immer sehr lang auf, da ich jemand bin, der gern alle macht, wenn möglich xD
      Von den Harvest Moons für 3DS fand ich bisher „A new Beginning“ am besten :3 mal sehen, wie dieses sich noch so entwickelt^^

      Gefällt mir

      • Sarah schreibt:

        Gern geschehen ^^
        Ich werde die Zockerabende wohl auch öfter machen bisher macht mir das wahnsinnig viel Spaß ♥
        Ich bin auch total fasziniert wie du das gestaltest. Finde ich richtig toll ♥
        Heute versuche ich das auch mal so ähnlich zu schreiben. ^^
        Ich hab Ni nu Kuni schon so lange nicht gespielt… Ich weiß gar nicht wo ich bin 😀
        Da muss ich unbedingt mal nach schauen, aber zuerst muss ich das duselige Ladekabel von dem PS3 Controller finden >.< Es ist immer genau das Kabel weg,welches man gerade am meisten benötigt 😀
        Schade, dass der PS3 Controller nicht schon den gleichen Anschluss wie der PS$ Controller und vielen Smartphones hat…
        Das kann ich verstehen. Ich halte mich auch sehr lange an Nebenquests auf. Ich denke immer ich würde damit sonst irgendwas von dem Spiel verpassen. Dabei sind die meistens für die Hauptstory nicht relevant.
        Das mit Harvrest Moon "A new Beginning" halte ich mir mal im Hinterkopf. Und dann warte ich noch ab, wie dir dieses gefällt. Vielleicht erleichtert mir das die Entscheidung, welche sich mir kaufe 😀

        Digimon hab ich auch mal bei einer Freundin angespielt. Ich hab das Spiel leider nicht selber, aber ich fand es trotzdem irgendwie ganz nett. ♥

        Dann wünsche ich dir auch für heute schon mal viel Spaß ♥

        Gefällt 1 Person

      • Anna schreibt:

        Danke 🙂 Freut mich, dass dir meine Ausführungen gefallen :3 ich finde es total schön, mal festzuhalten, was mir während des Spielens so durch den Kopf geht, bzw. was ich so erlebe mal festzuhalten. Es ist wahrscheinlich super viel x)
        Das blöde Kabel vom PS3 Controller ist so kurz, dass ich immer mega nah an den Fernsehen muss, wenn ich dann noch mit dem spielen will, das nervt xD aber dafür hat der Akku da noch lang gehalten… der PS4 Controller hält bei mir kaum nen Tag :/
        Dir übrigens ebenfalls viel Spaß heute noch^-^

        Gefällt mir

  2. Sarah schreibt:

    Ja die gefallen mir sehr gut ♥
    Hat ein bisschen was von einem Zocker-Tagebuch, was ich aber super finde. ^^
    Die Ps3 Kabel sind echt blöd. Ich sitz dann auch immer mega nah am Fernseher, was total ätzend ist. Stimmt jetzt wo du es sagst. Die Akkuzeit vom PS4 Controller hält bei mir auch nicht lange >.<

    Aww das Harvest Moon hört sich so toll an ♥
    Ich glaub ich muss mal im Laufe der Woche in den Saturn fahren. Ich hab jetzt schon die ganz alte Version für den ersten Ds nochmal neu angefangen. Aber das ist nur halb so toll, wie sich das hier anhört.
    The Witcher sieht auch recht interessant aus ♥
    Viel Spaß für den heutigen Tag ♥

    Gefällt mir

  3. Tatjana schreibt:

    Huhu ❤

    Ich mache ebenfalls bei dem Gaming wochenende mit und dachte ich schau nochmal bei anderen vorbei, was dort denn noch so für Spiele gespielt werden. 🙂
    Um mir auch etwas Ispiration oder so fürs nächste mal zu holen 🙈
    Harvest Moon sieht sehr interessant aus. Habe nur das aller aller erste für den normalen NintendoDS und ein etwas neueres für die Wii. Mir fällt auf jetzt wo du von Jungen und Mädchenauswahl sprichst, bei der Wii spiele ich ein Mädchen und beim Nintendo einen Jungen. Verrückt, hab ich noch nie drüber nachgedacht.
    Vor dem Digimon Spiel für die PS4 stand ich auch schon aber ich konnte mich noch nicht so entscheiden.

    Ich wünsche noch viel Spaß 😄

    Gefällt 1 Person

    • Anna schreibt:

      Hay,freut mich sehr, dass du vorbeigeschaut hast :3
      Mein allerliebstes Harvest Moon ist nach wie vor mein erstes für GBA: Friends of Mineral Town ❤ ich mochte das für den Gamecube: A wonderful Life aber auch total gern 🙂 die aktuellen bieten zwar oft noch viel mehr Interaktionen und Dinge, die man machen kann, aber die beiden sind trotzdem (vermutlich auch dank Nostalgie) die besten für mich ❤
      Also Digimon kann ich bis jetzt nur empfehlen, zwar gibt es ein paar nervige Dinge und einiges ist für den Anfang irgendwie schwer, aber alles in allem macht es viel Laune^-^

      Danke, ich hoffe, du hattest auch Spaß^-^

      Gefällt mir

  4. Kame schreibt:

    Genau darum heirate ich hier so ungern die Männer…. <— Satz des Beitrages xD

    Schön, wieso haben Mädels in meiner Jugend nie was gezockt? T_T Witcher 2 war damals schon interessant, ich hatte natürlich einen Graphik-Bug das ich den Kraken damals nicht besiegen konnte weil die G-Karte den Quicktime event nie packte, das war ein spaß, aber der Teil gefällt mir sehr viel besser als Teil 1, Teil 3 wird natürlich nochmal besser ^^ Und bei den Digimon ist das beste immer noch Kame…mon 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s